Rattenbekämpfung: Schädlingsbekämpfung und Kammerjäger für Ratten - in Hamburg, Lüneburg, Pinneberg und Norderstedt

Unser  DVS Rattenbekämpfung Hamburg, Lüneburg und Norderstedt Team ist Ihr Ansprechpartner für alle akuten Rattenlöcher, Rattennester und Nagerprobleme in Hamburg sowie Norddeutschland. Unsere Mitarbeiter sind umgehend, ohne Anfahrtskosten, zur Stelle und nehmen sich Ihres Rattenproblems sofort und diskret an.

Rattenbefall ist Meldepflichtig.

In Lüneburg, Winsen Luhe und Hamburg gibt es eine „Rattenverordnung“: Die Bürger werden zur Bekämpfung von Rattus norvegicus-Ratten verpflichtet. Bei großflächigen Rattenbekämpfungsmaßnahmen ist eine behördliche Kontrolle vorgesehen. Diese muss vom Fachbereich Schädlingsbekämpfung / Kammerjäger durchgeführt werden. Die Rattenbekämpfung muss solange durchgeführt werden, bis der Erfolg (Tilgung) erkennbar ist.

Unser Kammerjäger-Team entfernt jede einzelne Ratte. Dies ist sehr wichtig, weil die kleinste Population die nächste Rattenplage auslösen kann. Die tatsächliche Anzahl der Nagetiere wird von Laien häufig unterschätzt. 

Verschiedenste Bekämpfungs-Methoden bieten sich für die sichere Entfernung von Ratten an.

Ratten-Köder sind die schnellste Art der Ratten-Beseitigung. Das Team der DVS Rattenbekämpfung Hamburg, Lüneburg, Norderstedt und Pinneberg  nutzt Ratten-Köder bei der Rattenbekämpfung und hat damit großen  Erfolg.

Zuerst ermitteln unsere Mitarbeiter vor Ort den Ratten-Befall. Das Team legt Köder in Sicherheitsboxen für eine Vorköderung aus. Mit den Nager-Ködern sparen unsere IHK- geprüfte Mitarbeiter nicht, sondern wir verwenden eine ausreichende Menge. Die Köder legt das Schädlingsbekämpfer-Team DVS- Schädlingsbekämpfung aus, bis keine Ratte den Köder berührt. Während der Vorbereitung zur Rattenbekämpfung bestimmt unser Team die Art und Menge der Ratten und damit die genaue Zusammensetzung des Ratten-Köders. Damit kein Tier, Mensch und somit seine liebsten Haustiere zuschaden kommen, gehen wir zu den Bewohnern und informieren diese über die Cumarin-Derivate. Wir erklären ihnen, was passieren kann, wenn die Köder unsachgemäß entfernt werden.

Ratten-Fraßköder und ihre sichere Wirkung:
Unser Team DVS- Rattenbekämpfung Hamburg, Lüneburg, Norderstedt und Pinneberg legt sicher Fraßköder aus. Ratten sehen im attraktiven Fraßköder extra Nahrung und verspeisen ihn. Das im Ratten-Köder enthaltene Antikoagulans ist ein Präparat-Mittel, das die Blutgerinnung nachhaltig stört. Die Schädlinge verbluten innerlich. Dieses Bekämpfung-Verfahren ist nach den neuesten Tierschutzrichtlinien die humanste Art der Ratten Bekämpfung, die es derzeit gibt.  

Für Ratten ist dieser Tod aus Schwäche noch am humansten. Die DVS-Rattenbekämpfung Hamburg ist, bestrebt, den Nagern so wenig wie möglich körperlich zu schaden und wendet deswegen ausschließlich humane Verfahren an.

 

Cumarine-Präparate in der Rattenbekämpfung und Ihre Wirkung:
Cumarin / Kumarin ist ein natürlich vorkommender aromatischer Pflanzenstoff, mit angenehmen würzigem Geruch. In größeren Mengen ist der Pflanzenstoff gesundheitsschädlich. Verbindungen, die Cumarin enthalten, werden u.a. auch als blutgerinnungshemmende Medikamente-Arzneistoffe und Schädlingsbekämpfungsmittel verwendet.
Cumarin kommt z.B. in verschiedenen Ruchgräsern vor:

Beispielsweise u.a. dem Gelben Steinklee (Melilotus officinalis), auch im Waldmeister (Galium odoratum), oder der Steinweichsel (Prunus mahaleb), sowohl in Datteln, auch in der Tonkabohne (Dipteryx odorata) und in einigen Zimt-Sorten Cassiazimt (Cinnamomum cassia) sind diese o.g. Naturstoffe vorhanden.

Auch heute gilt die über 400-jährige Feststellung des Chemikers Paracelsus:
"Alle Dinge sind Gift, und Nichts ist ohne Gift. Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist." 

Im Winter 20062007 machte Cumarin Deutschlandweit Schlagzeilen, als durch den verwendeten Zimt in Weihnachtsgebäck der gesetzliche (gesundheitsschädliche) Höchstwert vielfach überschritten wurde.

Unsere Rattenbekämpfung nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) gemäß § 17:
Werden Gesundheitsschädlinge festgestellt und die Gefahr u.a. durch unseren Diplom-Biologen sowie Schädlingsexperten Herrn Brügmann bestätigt und begründet , z.B. das Krankheitserreger durch Ratten verbreitet werden, so sollte/hat die zuständige Behörde eine Bekämpfung mit erforderlicher Maßnahme anzuordnen. Die Bekämpfungs- Maßnahme umfasst das Auftreten, die Vernichtung und Vermehrung von Gesundheitsschädlingen.

 


Unser Schädlingslexikon: Ratten als Schädlinge 

DVS - Schädlingsbekämpfung und Kammerjäger: Rattenbekämpfung für Hamburg, Lüneburg und Norderstedt. 

Rattenbefall ist meldepflichtig

Zuständige Einrichtung für Hamburg:
Institut für Hygiene und Umwelt
Veterinärmedizinische Untersuchung
Marckmannstraße 129a
20539 Hamburg

Info: Wir, von der Firma DVS-Schädlingsbekämpfung, nehmen keinen an die o.g. Behörden gerichteten Rattenbefall entgegen.

Sollten Sie von uns eine Rattenbekämpfung wünschen, rufen Sie uns doch einfach an, oder auch per E-Mail:

info@dvs-schaedlingsbekaempfung.de​​​​​​​

Aktuell:

DVS - Rattenbekämpfung Hamburg im "Hamburger Abendblatt":
Am 02.08.2017 berichtete das "Hamburger Abendblatt" über Kammerjäger Manfred Bolz und die Arbeit der DVS-Schädlingsbekämpfung.
Zum Artikel des Hamburger Abendblattes 

DVS-Rattenbekämpfung-Hamburg in der "Welt"
Am 22.10.2015 berichtete "Die Welt" über die Arbeit der DVS-Schädlingsbekämpfung.

Zum Artikel der "Welt"