Kammerjäger und Schädlingsbekämpfung für Hamburg, Norderstedt und Lüneburg

Schädlingslexikon

Fliegen als Schädlinge

Fluginsekten gelten als große Gefahr für die Verschleppung von Keimen. Bei der Verbreitung von Krankheitskeimen können sie eine sehr große Rolle spielen (Salmonellosen, parasitische Würmer bis hin zum Typus oder Cholera

Fliegen

Fliegen als Schädlinge
Schädling Fliege

Stubenfliegen leben sehr gerne im Umfeld des Menschen. Fliegen können eine Strecke von über 1000 m zurücklegen. Ihre Aktivität steigt mit der Temperatur zunehmend. Sie setzen sich am liebsten an beleuchteten Gegenständen ab. Fluginsekten gelten als große Gefahr für die Verschleppung von Keimen. Bei der Verbreitung von Krankheitskeimen können sie eine sehr große Rolle spielen (Salmonellosen, parasitische Würmer bis hin zum Typus oder Cholera). Fliegen nehmen Nahrung nur in fester Form auf, indem sie mit ihrem Speichel diese verflüssigen und mit ihrem Rüssel danach einsaugen. Mit der Aufnahme von Nahrung an Fäkalien werden Bakterien aufgenommen und danach auf Lebensmittel ausgeschieden. Eine Verschmutzung von Oberflächen, Lebensmittel und Gebrauchsmaterialien durch Fliegenkot kommt hinzu.

Lesen Sie auch: Fliegenbekämpfung

DVS - Schädlingsbekämpfung und Kammerjäger: Fliegenbekämpfung für Hamburg, Lüneburg und Norderstedt.

"www.dvs-schaedlingsbekaempfung.de" 4.9 von 5 , basierend auf 44 Bewertungen.

Neu: Am 22.10.2015 berichtete "Die Welt" über die Arbeit der DVS-Schädlingsbekämpfung. Zum Artikel der "Welt"